Leserinnen

Dienstag, Februar 05, 2013

Einige Sachen sind erledigt


"Take Five", Reste-Verwertung. Diese Socken brauchten ziemlich viel Platz in der Wip-Tasche.
Einfach weil man jeweils nur 5 Reihen einer Wolle strickt und viele verschiedene Knäuel (auch kleine Rugeli) braucht.
Das Schönste ist: Die Socken werden so schön farbenfroh!

Das sind die "Martha"-Socken aus "meinwollshop.de" Ein eingängiges Muster, die Wolle ist auch von dort
"Holunderkuss" für S.

Und das wäre der Strang "Wollmeise" für Socken für S.
Letzten  Samstag war ich, wie schon letztes Jahr, beim Gruppentreffen der PatchQuilter.
Patchworken ist ein interessantes Hobby und mit den Frauen, die man trifft ergeben sich
oft spannende Gespräche.
Von den Quilts wollen wir mal gar nicht reden. Sooo schön und interessant in der Ausführung und in den Farben...

Kommentare:

Rita hat gesagt…

Au so schade, ich war auch dort am Samstag - ich hätte dich gerne persönlich kennengelernt!!!
Deine farbige Socken sind aber ganz toll, da hat sich die Arbeit doch gelohnt!
Einen guten Tag wünscht dir Rita

Eliane hat gesagt…

Toll, da wird sich die S. bestimmt freuen! Merci schon jetzt...