Leserinnen

Mittwoch, August 01, 2012

Ferien!





Wie immer im Sommer gibt hier es wenig von mir zu sehen.;) Aber Ende Juni waren wir einige Tage im Tessin und waren zum ersten Mal ganz hinten im Verzasca Tal. Ich habe schon einige Bücher über das Tessin und seine Menschen gelesen,und nicht nur von Kathrin Rüegg geschriebene, aber hier waren wir noch nie.
Besonders hatte es mir der kleine (grosse) Laden von der Stiftung Pro Verszasca in Sonogno angetan. Da gibt es wunderschöne Wolle, Spinnfutter und andere grosse oder kleine Sachen zum Bestaunen und auch kaufen.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Dank dir Esther, erinnere ich mich an einen schönen Ausflug ins Verzascatal. Im Lädeli von Kathrin Rüegg habe ich damals einen Holzkorb gekauft. Ich besass die meisten ihrer Bücher und weil ich immer wieder abbauen will/muss, bekamen vor kurzem interessierte Schwestern eines Klosters diese. Ich freue mich über die leere Stelle im Gestell, andere über die Bücher. So soll es doch sein. Grüsse sendet dir Susi

Esther hat gesagt…

Hoi Susi
Die Bücher hatte ich alle auch gelesen allerdings aus der Bibliothek.
Letztes Jahr packte ich es mich plötzlich wieder und ich habe alle gekauft, in Bockenstuben sind sie gut zu finden. (manchmal)
Das Lädeli hat Pro Verzasca gekauft und da ist jetzt eine Weberin am Werk.
Kathrin Rüegg ist letztes Jahr im Altersheim gestorben.

Liebe Grüsse
Esther