Leserinnen

Freitag, Februar 12, 2010

Erst was sagen zu den Piraten

Vielleicht hat es die eine oder die andere befremdet, weil ich beides nähte: Von Hand und mit der Maschine.
Vor Jahren nähte ich einen Quilt für meinen neugborenen Neffen. Meine Schwester wünschte sich einen Osterhasen-Quilt, appliziert.
Gerne nähte ihr den (von Hand). Leider musste wir nach kurzer Zeit ( einige Waschgänge später) feststellen, dass die Häschen völlig ausgefranst war!
Die Schwester war enttäuscht und ich ebenso.
Seither bin eigentlich vorsichtig beim Handquilten für Kinder. Kurz, ich nähe meistens mit der Maschine und eher kein Applizieren.
Bei diesem Quilt war so, dass die erste Reihe handappliziert war.
Und ich überlegte nur kurz und applizierte von Hand.
Dann aber kam mir mein Erlebnis wieder in den Sinn und ich werde in Zukunft für Kinder nur noch entweder Maschinen applizieren oder mit Blöcken und Quilten arbeiten.
Es wäre doch schade, wenn die Quilts bald nicht mehr so schön wären.

Keine Kommentare: