Leserinnen

Freitag, November 06, 2009

Sockenwollreste




Nach einem Streifzug durch verschiedene blogs blieb ich bei Damaris hängen.
Sie strickt auch ein Heidetuch, die Anleitung dazu fand Damaris (und in der Folge auch ich) bei:
Gabis Nähstube zeigte, was sie mit ihren Unmengen von Sockenwollresten Schönes gestrickt hat. Gleichzeitig rief sie zu einem gemeinsamen Heidetuchstricken auf.


Zwar will ich weiterhin meine roten Socken stricken habe aber immer noch nicht genug für Socken. (für meine Grösse)


Für das Heidetuch, dachte ich, hätte ich genug. Ich merkte dann, dass ich halt auch bei einem Tuch nicht einfach kunterbunt drauflos stricken kann und musste halt noch Nachschub kaufen. ;) Gestrickt wird doppelt mit Nadelgrösse Nr. 4.
Das gemeinsame Stricken begann am Sonntag, da konnte ich wegen anderen schönen Sachen noch nicht mitmachen. Am Montag begann ich dann, musste aber bei 116 Maschen aufhören, weil da ein Rest nicht gut war. Da habe ich gleich nochmals angefangen.
Nun bin ich bei 188 Maschen. Zwischendurch stricke ich auch noch anderes, das fertig werden sollte, genäht wird auch.


Kommentare:

Tara67 hat gesagt…

Hallo Esther,

das mit den Strickferien hört sich ja gut an...

Willst Du da hin???

Ich bin echt am Überlegen...

Lieber Gruß
Petra

Nina hat gesagt…

Sehr schön wird dein Heidetuch!
Eine tolle Farbkombination.
Viel Spass weiterhin damit:-)

Herzlichst
Nina

Damaris Keller hat gesagt…

Hallo Esther,
Dein Heidetuch Start sieht ja schon vielversprechend aus. Ich finde das ein gutes Zwischendurch und Mitnehmprojekt.
Liebe Strickgrüsse
Damaris
...die immer wieder gerne bei Dir mitliest...

Gabis Naehstube hat gesagt…

Dein Anfang sieht schon sehr schön aus. Viel Spaß weiterhin.

Liebe Grüße
Gabi