Leserinnen

Donnerstag, September 17, 2009

Danke für die Kommentare und Antwort an Sara

Vielen Dank für eure lieben Kommentare!

Ich freue mich immer darüber und bin jeweils gespannt, was wohl da steht! :)

Liebe Nathalie natürlich hast du solche oder ähnliche Bilder immer vor dir. Vielleicht hast du manchmal Lust, ein wenig Flachland zu sehen... (Dann besuch mich doch mal...) lach
Grüsse mich doch bitte die Marlies, es wäre schade, wenn sie nicht mehr bloggen könnte.

Liebe Gisela aus Neuseeland
Ja, es war eine schöne Wanderung. Leider führt sie nicht immer dem Rombach entlang, dazwischen hat es auch mal Schafweiden mit Zäunen.
Aber es war ein prächtiger Tag.
Nur unterbrochen durch einen feinen Z'Mittag im Hotel Central in Valchava. Freundliche Bedienung und feines Essen.
Ausserdem gibt es etwas für die Augen. Das ganze Haus ist bemalt und zwar nicht mit Sgraffitos, was im Engadin üblich ist sondern gegenständlich. Richtig gut und spannend.
Im Moment kann ich keine Bilder hochladen, weil... siehe unten.

Liebe Katarina
Solche Wanderungen sind gut für Leib und Seele. Ich hätte dich gerne mitgenommen...

Liebe Brigitte
Es gibt überall schöne Wanderungen.
Es würde manchmal nur darum gehen, sich frei zu nehmen und dann loszuziehen...
(sage ich auch zu mir selber...)!
Du siehst: Gute Vorsätze!!! lach


Gestern war der PC beim Doc. Einerseits gehen jetzt alle Funktionen beim blog wieder, Farbe usw. Andererseits kann ich die Bilder nicht mehr hochladen. Es erscheinen nur kleine Quadrate. Nicht Pixels sondern Quadrate. Da muss ich dann den Doc anrufen.

Liebe Sara
Diesselbe Frage habe ich mir gerade vor kurzem auch gestellt. (beim Betrachten der roten Socken)
Die Socken bleiben tatsächlich schöner, wenn ich sie mit Nadeln Nr. 3 stricke.
Dann müsste ich aber weniger Maschen anschlagen, weil sie sonst doch gerne etwas rutschen.
Vermutlich muss man einfach von Fall zu Fall entscheiden. Ich habe auch selbstgefärbte Wolle, die gerne etwas dünner ist als die gekaufte, da brauche ich manchmal sogar Nr. 2,25.
Natürlich nicht alle, die von Zitron ist so wie ihre übrigen Wolle.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Hoi Esther
Also ich bleibe auch bei den "alten" 3er-Nadeln. Wieviele schlägst Du denn so an? Bei mir sind es so 60 Maschen für Gr. 40-42
Ich glaube, wir wohnen fast am selben Ort?!?
Wohnst Du in dem Dorf mit I? Ich wohne im Dorf nebenan mit O, aber der gleichen Postleitzahl.
(Hoffe, dass Du es wirklich bist, sonst wäre das jetzt peinlich:-)^
Gruss Sara

Esther hat gesagt…

Liebe Sara
Du hast recht, wer bist du und wie hast du mich gefunden?
Bitte per mail!
Meistens stricke ich 2,5 weil ich mich so gewohnt bin. Ich schlage 64 Maschen an.

Anonym hat gesagt…

Hallo Esther
Ich habe Dir ein Mail geschickt;-)
Meld Dich doch mal!
Gruss Sara