Leserinnen

Dienstag, April 28, 2009

Bluescht

Da für heute Regen angesagt war, musste ich doch noch schnell ein Bild der blühenden Apfelbäume machen.
Leider war es bereits am eindunkeln und darum sieht man die herrlichen Blütensträusse nicht mehr so genau.
In unserem Dorf hat es hunderte von Bäumen und man sieht einen nach dem andern blühen.
Es ist jedes Frühjahr wunderschön.

Es ist nicht so, dass ich den ganzen Tag Bäume anschaue...
Ich habe einen kleinen Quilt fertiggenäht, der muss aber erst noch geflickt werden ;), der Kater hatte seine Krallen gewetzt...
Ausserdem ist auch ein Top fertiggeworden, da vernähe ich immer mal wieder, es ist sehr schwierig, da das Garn beinahe wie Schnur ist...
Und auch ein Paar Socken dass ich erst im Winter gestrickt habe, hat bereits Löcher, da setze ich noch neue Füsse an.
Zwischendurch spinne ich auch immer wieder, aber es gibt immer noch nichts zum schauen. Ich gebe nicht auf. :)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Zeigen, zeigen Esther! Da freue ich mich drauf! Auch ich patche und quilte!

Liebe Grüsse Hanne.

Sockenlibeth hat gesagt…

oh ich liebe blühende Obstbäume ;o)
Dankeschön für das bild

Lisabeth

Nadia hat gesagt…

Hallo Esther
Tolles Bild! Ich habe mich auch immer noch nicht sattgesehen:-)!
Wenn ich doch nur mehr Zeit hätte, ich würde liebend gern wieder patchen und quilten...
Liebe Grüsse
Nadia

Esther hat gesagt…

Liebe Nadia
Irgendwann ist wieder Winter, dann findest du auch wieder Zeit zum patchen und quilten...
Liebe Lisabeth
Ich habe auch nie genug von blühenden Bäumen...
Da es geregnet hat, sind die Blüten nicht mehr so schön, aber sie sind noch da...
Liebe Hanne
Klar werde ich die Sachen zeigen, wenn sie dann richtig fertig sind... ;)
Allen einen guten Tag!
Esther

Katarina hat gesagt…

Liebe Nadia,
nur schon wegen der blühenden Obstbäume freue ich mich während des Winters auf den Frühling! Das ist ja eine Pracht!
LG, Katarina