Leserinnen

Sonntag, November 02, 2008

Zwei Socken auf einer

Rundstricknadel!
Das klappt jetzt.
Ich habe zweimal versucht auf 100 cm (2,5) zu stricken. Das geht bei mir definitiv nicht. Nun habe ich auf einer 120 er (3,5) einen Versuch gestartet und das ist beinahe in Ordnung.

Allerdings habe ich das Bündchen separat gestrickt, weil ich immer italienisch anschlage und dann die Maschen auf die R'Stricknadel gehoben. Warum ich bei einer Socke plötzlich 2 Reihen mehr hatte? Nixweiss. Ausserdem sind beide Fäden etwas verdreht.
Und sehr schnell läuft noch gar nichts aber vielleicht kommt das ja noch.

Liebe Beate
Nun habe ich endlich den link zu dir gelegt, damit ich wieder regelmässig bei dir zu Besuch kommen kann.:)
Ich muss doch wissen, wie deine Werkstatt aussehen wird.

Kommentare:

Catrin hat gesagt…

Hallo Esther,
der erste Versuche ist doch immer etwas schwierig und die ersten Runden auch, finde ich. Doch ansonsten ist das jetzt meine Art Socken zu stricken. Ich nehme nur noch 2 auf die Rundstricknadel.
Liebe Grüße, Catrin.

Waltraud hat gesagt…

Hallo Esther,
das Anleitungsheftchen habe ich schon, den Versuch aber noch nicht gewagt.
Gratulation zu deinem Erfolg.
Liebe Grüße
Waltraud

Esther hat gesagt…

Natürlich, liebe Catrin!
Ich schon froh, dass es so gut geht!:)
Liebe Waltraud
Anleitungsbücher habe ich sogar zwei, letztendlich habe ich es mit einem Tutorial aus dem Internet geschafft. :)
Ganz liebe Grüsse euch beiden
Esther