Leserinnen

Montag, November 17, 2008

Stulpen

Diese Stulpen sind schon letzte Woche zu meiner Freundin ins Berner Oberland gefahren worden.
Erst habe ich eine Stulpe gestrickt, die lang und schmal war. Aber es hörte und hörte nicht auf und irgendwann ribbelte ich alles auf um diese anzufangen.
Ich finde, diese Stulpe hat die genau die richtige Grösse.
(vor der war ich erst etwas zurückgeschreckt, weil das Muster ein wenig kompliziert aussieht)
Das Muster ist eigentlich nicht kompliziert, man muss nur zählen können, und da happert's manchmal bei mir.;)
Bei Petra findet man die Anleitung!
Meine Stulpen sind aus Merino 2000 Superfein gestrickt, gebraucht habe ich nicht ganz 2 Knäuel, Farbe440 30940, genau nach Anleitung mit 3,5 Bambusnadeln.

Kommentare:

Kucki68 hat gesagt…

Die Stulpen sind toll geworden, die Zählerei hat sich definitiv gelohnt!

Marlies hat gesagt…

Hallo Wow sind das schöne Stulpen. Herrlich auch die farbe sehr passend. Ganz liebiGRüessli Marlies

Sockenlibeth hat gesagt…

Wow sind die schön !!!
und es scheint, du hast gut gezählt ;o)
ich glaub, ich weiß jetzt, was für mich als nächstes dran ist

liebste plattdeutsche grüße Lisabeth

LISMI hat gesagt…

Die sind echt toll.
Lucky person who will get them...
Christiane

roswitha hat gesagt…

Deine einfarbigen Stulpen gefallen mir sehr gut! Man kann das Muster so sehr gut erkennen. Ja, das mit dem Zählen habe ich manchmal auch nicht so drauf "lach".

Liebi Grüessli
Roswitha

Martina hat gesagt…

Hey, das sind klasse Stulpen! Gefallen mir sehr gut1

Lieben Gruß Martina

Esther hat gesagt…

Hallo zusammen
Danke!
Das mit dem Zählen ist nicht so schlimm, man muss hauptsächlich die
Strickschrift richtig machen, da happerte es bei der ersten Stulpe, da war ribbeln angesagt...
lg
Esther

klemens hat gesagt…

wow. die sind toll. findet klemens

Barbara hat gesagt…

Die Stulpen sind echt schön geworden.
Liebe Grüsse Barbara

Esther hat gesagt…

Danke, liebe Barbara und Klemens
Sie sind wirklich nicht schwer zu stricken und ich kann mir vorstellen, dass sie auch in anderer Wolle gut aussehen würden.
lg
Esther

Strickstube hat gesagt…

Hallo Esther
Schön zu wissen, dass ich dich zu meinen regelmässigen Blogleserinnen zählen darf. Musste natürlich blitzartig bei dir vorbeischauen. Tolle Sachen strickst du, ich will dann in einer ruhigen Minute mal etwas intensiver hier rumstöbern:-)
Das mit den Socken ist ja ganz schön ärgerlich. Ich stopfe, und maschenstichle auch immer wieder mal etwas an den Socken meines GÖGA rum, doch die sind über 30 Jahre alt (die Socken).
Deine Stulpen sind wunderschön. Muss mir mal das Muster merken.

Ich wünsche dir ein schönes Week

Liäbi Grüäss
Hilde