Leserinnen

Montag, August 18, 2008

Boyfriends Socken sind fertig

Während dem Stricken sah die Wolle nämlich so aus und nach dem Waschen:
wurde sie rot-bläulich...
Ich gebe zu, mir gefielen sie vorher besser. Sie sind aber immer noch schön, halt anders. :)
Gestrickt mit Nadeln Nr. 2,5, Italienischer Anschlag und verstärkter Ferse.
Es ist die sonnengefärbte Wolle. (Rotholz) Eine Mischung mit Leinen, sehr fein zum anfassen und stricken.
Die Wolle ist von Wollpapst.
Das Muster gefällt mir gut und ich werde es für den Liebsten nochmals stricken. Irgendwann.
Ursprünglich waren sie für ihn gedacht, ich hatte sie auch mit anderer Wolle angefangen.
Die war aber sehr fein und ich hatte auch nur 64 Maschen angeschlagen.
Hier habe ich 72 Maschen gestrickt und es ist nicht zuviel.
Ein Strickkörbchen habe ich gestern schnell gestrickt, mit Nadeln nr. 5. Da lege ich einen Knäuel rein, der sich sonst immer aufwickelt oder rumrollt.
Und wenn ich nicht stricke, kann ich da die Nadeln, die Schere und das Quiltgarn hineinlegen.

Kommentare:

Kucki68 hat gesagt…

Esther, ich nehm sie Dir ab, wenn sie Dir so gar nicht gefallen.

Freches Grinsen.

Anonym hat gesagt…

Hallo Kucki
So gar nicht gefallen sie mir nicht.;)
Hast du auch Grösse 41?
Grüssli zu dir
Esther