Leserinnen

Montag, Oktober 08, 2007

Patchworkbücher


Eigentlich versuche ich ja, keine Stoffe mehr zu kaufen.
Aber als mein Liebster mir in den Ferien den Vorschlag machte, nach Leibnitz zu fahren und dort wieder einmal das Patchworkgeschäft zu besuchen, da konnte ich nicht nein sagen.
http://www.rm-patchwork.com/ ist ein eher kleines Geschäft aber soo liebevoll eingerichtet und dekoriert.

Und so kam es dann, ich habe mir einige, wenige Stoffe gekauft. Und 2 Bücher.
Ich kaufe lieber Bücher in denen Quilts sind die ich evtl. mal nähe, statt Hefte, in denen seit Jahren die gleichen Vorschläge gemacht werden. Das heisst aber nicht, dass ich nie Hefte kaufe...
Und ich habe gestern gleich einen Näh-Beutel genäht. Aus dem Buch von Lise Bergene da hat es einige bunte Sachen drin die mir gefallen. Das wird allerdings ein Proto-Typ, weil ich sooo viele Fähler genäht habe, dass ich ihn nicht verschenken kann.
Aber der Beutel gefällt mir. So richtig farbig!

1 Kommentar:

Barbara hat gesagt…

Bücher ,eine Sucht von allen Patcherinnen, damit könnte man Regale fülen und füllen..Liebe Grüße Barbara