Leserinnen

Donnerstag, Dezember 07, 2006

Haftungsausschluss

Haftungsausschluß


Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 -312085/98- Haftung für Links, hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat.

Dies kann nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.


Somit erkläre ich hiermit, dass ich mich ausdrücklich von allen Inhalten der von mir verlinkten Seiten in meinem Blog distanziere und mir die darin enthaltenen Inhalte nicht zu Eigen mache. Diese Erklärung umfasst alle in meinem Blog angebrachten Links.

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Liebe Esther, wer hat dir das den eingeredet? Das Urteil ist schon seit Jahren nicht mehr aktuell und somit diese Erklärung absolut unnötig, ehrlich.