Leserinnen

Dienstag, September 19, 2006

Yoko Saito und Suzuko Koseki, Japan im Théâtre

Natürlich wollten wir auch die vielgerühmten japanischen Quilts die wir bisher nur in Zeitschriften sehen durften, in natura bewundern.Die Quilts sind tatsächlich genau so wie man sie sich vorstellt...
Der Quilt der mir am besten gefiel war nicht taupe, sondern dunkelblau und taupe.
Man konnte Kits kaufen um kleine Wandbehänge oder Necessaires selbst zu nähen.
(So wie sie im Quilt Thushin abgebildet sind.)

Keine Kommentare: