Leserinnen

Sonntag, September 10, 2006

Immer noch Rot!




Gestern war ein Tag mit viel freier Zeit. Zeit die ich eigentlich mit fertigstellen von Karten verbringen wollte!
Genäht habe ich schon aber nicht das was ich eigentlich nähen sollte: nämlich Ullas Karte! :) Das mache ich voraussichtlich heute!
Ich wollte wieder mal etwas ausprobieren. Organza, zwei verschiedene Rot und ein rotgold legte ich auf den gefärbten Stoff, dazu noch ein soluvlies und dann quiltete ich auf dem ganzen Stück.
Allerdings plante ich, den Lötkolben von denen mir Susanne zwei ausgeliehen hatte, ausprobieren und die Stempel auszubrennen. Leider sah ich vor lauter Organza die Stempel nicht mehr und so wurde alles übernäht, sieht aber sehr gut aus!
Durch das rotgoldene Organza hat alles einen anderen Farbton erhalten allerdings nicht so wie auf dem Bild, rot ist sehr schwer zu fotografieren!

Kommentare:

susanne hat gesagt…

Du bist sehr fleissig. Mir gefällts.
Lg Susanne

Ania Vitale hat gesagt…

.. .. mir gefällts auch. Ich liebe Rot :-))

Esther hat gesagt…

Das ging nur weil mein liebster gestern und heute nicht da war! :)
lg
Esther

doko hat gesagt…

Ich finde das gestippelte immer wieder toll. Irgendwann werde ich das auch lernen. Meine Versuche sehen ehr grauslich aus. Dein Experiment sieht toll aus
LG Peggy

Esther hat gesagt…

Hallo Peggy
Mein gestippeltes macht mir mir was es will!
Vor zwei Wochen sah ich in einer Zeitschrift ein Wandbild hinter einem interviewten Mann.
Das sah so ähnlich aus wie mein "Gestippeln"!
Es gefiel mir und ich zeichnete es für mich auf (wenn man es zeichnen kann, kann man es auch nähen!) Tipp von Jaqueline Heinz!
Und so ist es dann. Zur Zeit kann ich nur so stippeln. Hoffentlich fällt mir wieder einmal ein anderes Bild auf!:)
lg
Esther